Handwerkermanieren

Unzufriedene Kunden kosten Geld und Nerven

Verläßt Ihr Handwerker nach getaner Arbeit ein Objekt, so hinterlässt er auch menschlich einen (vielleicht bleibenden) Eindruck bei Ihrem Kunden. Der Erfolgsfaktor „Gutes Benehmen“ ist somit eine sinnvolle Marketingstrategie und minimiert gleichzeitig stressbehaftete Situationen für Ihre MitarbeiterInnen.

Seminarinhalte

  • Verstehen von Wahrnehmung – (Selektive) Aufmerksamkeit – Interpretation
  • Kommunikationsfallen erkennen
  • Positionswechsel
  • Selbstbild – Fremdbild
  • Optik vor Ort: Das Gesamtbild muss stimmen
  • Das Gespräche mit dem Kunden: Small Talk sinnvoll einsetzen
  • Verhalten vor Ort: Anpassung, Privatsphäre
  • Umgang mit Konflikten: Cool bleiben bei der Reklamation
  • Stressbewältigung: Eigene Stressentstehung erkennen und gezieltes entgegenwirken
  • Checkliste: Persönliche Checkliste: 3 Minuten vor dem Kundenbesuch
  • Imagekiller: Das Firmenauto im Straßenverkehr
  • Benimmregeln: Angepasst an das Unternehmen und die Tätigkeit

Gute Kommunikation mit dem Kunden fördert das Unternehmensimage und minimiert stressige, belastende Situationen für Ihre MitarbeiterInnen

Kontaktieren Sie mich für ein unverbindliches Planungsgespräch in welchem wir Bedarf und individuelle Seminarinhalte für Ihre Firma klären:

u.sabathy@unternehmens-service.com

Klicken Sie hier um Ihren eigenen Text einzufügen

Klicken Sie hier um Ihren eigenen Text einzufügen